EIF Antragsstellung für das Jahr 2019 jetzt möglich

Die aktuelle Förderrichtlinie bleibt auch im Jahr 2019 gültig.

Im Jahr 2019 werden zwei Auswahlrunden stattfinden:

– 1. Runde: Antragsendtermin 06.05.2019

– 2. Runde: Antragsendtermin 31.10.2019

Aktuelle Förderbedingungen der Einzelbetrieblichen Förderung (EIF): 

Im Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) sind folgende Fördersätze festgelegt:

  • Investitionen in die Tierhaltung: 25% (max. Zuschuss 100.000 €)
  • Investition zur erstmaligen Umstellung von Anbinde- zu Laufstallhaltung: 30% (max. Zuschuss 120.000 €)

Zuwendungsfähige Ausgaben sind bei AFP-Vorhaben auf maximal 400.000 Euro begrenzt.

Mit dem Diversifizierungsprogramm (DIV) können z.B. Ferienwohnungen, Reithallen, Hofläden, Direktvermarktungseinrichtungen und Hof-Cafes etc. gefördert werden. Zuwendungsfähige Ausgaben sind bei allen Vorhaben auf maximal 800.000 Euro begrenzt.

  • Fördersatz weiterhin 25% (max. Zuschuss 200.000 €)

Die Mitarbeiter und Berater der BBA stehen Ihnen für weiterführende Informationen und zur Vorbereitung der Antragstellung gerne zur Verfügung!

Rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen weiter! Infoblatt Förderung 2019

BBA Geschäftsstelle Amerang: 08075/914090 oder info@BBA-Baubetreuung.de